· 

Spillmann, Spillmann an der Wand...

... wer ist die Schönste im ganzen Land?!

 

Sind wir ehrlich, jede von uns wünscht sich doch insgeheim, dass der Spiegel antwortet: "Natürlich bist du die Allerschönste im ganzen Land!!!" ;)... 

Und diejenigen unter euch, die jetzt inbrünstig den Kopf geschüttelt haben, können nicht verneinen, dass sie nicht gerne eine so zarte Haut wie Schneewittchen hätten;)... 

 

Aber das ist leider nur ein Märchen! Nicht, dass ihr nicht die Allerschönsten seid, sondern der Aspekt, dass es keinen sprechenden Spiegel und auch kein Schneewittchen gibt...haha... 

 

Kein Märchen ist jedoch die Tatsache, dass seit 1944 die Schweizer Kosmetikfirma Gerda Spillmann existiert, die uns beim Erreichen einer babyzarten Haut trotz täglichem Make-up extrem unterstützt. 

 

Früher war ich mehrheitlich ungeschminkt...

 

Ich mochte das Gefühl von Make-up auf meiner Haut überhaupt nicht. Oft fühlte es sich wie eine Maske an und leider vermehrten sich bei mir auch immer gleich diese unerwünschten Unebenheiten- namens Pickelino ;)- sobald ich mich öfters schminkte. Da ich keine zufriedenstellende Lösung fand, blieb ich einfach ungeschminkt;)... 

 

Das änderte sich aber, als ich vor einem knappen Jahr unter die Blogger ging;)... Zu Beginn war es noch ziemlich ruhig um TipsterKate und meine Person, weshalb mein Gesicht oft ungeschminkt blieb. Mittlerweile ist es jedoch auf fast jedem Bild zu sehen. Zudem werde ich immer öfters an Events eingeladen, an denen man natürlich besser topgestylt anstatt ungeschminkt auftaucht. Deshalb wurde im letzten Jahr Schminke immer wichtiger für mich und es galt, eine Lösung für mein Pickelino-Problem zu finden.

 

 

Da ich schon alle Freundinnen nach ihrem Make-up gefragt, vieles schon ausprobiert, jedoch immer noch meine Pickelinos im Gesicht hatte, entschied ich mich zur Apotheke zu gehen.

 

Dort wurde mir direkt Gerda Spillmann empfohlen!

 

Die Verkäuferin war so begeistert, dass ich beim Anblick ihres überzeugten Gesichtsausdrucks einen Silberstreif am Pickelino-Horizont sah und mich mit den folgenden Produkten, die ich euch direkt verlinkt habe, eindeckte:

  1. Hydro Pearls Primer 
  2. Bio-Fond Foundation
  3. Perfect Matte Loose Powder
  4. Artists Kabuki-Brush

Seit nunmehr einem halben Jahr verwende ich diese Produkte und ich bin einfach nur begeistert. An normalen Tagen schminke ich mich nach dem Auftragen der Tagescreme nur mit dem farblosen Puder (Perfect Matte Loose Powder), den ich deshalb auch schon zweimal nachgekauft habe. Die Bio-Fond Foundation benütze ich für Fotoshootings, Events und Partys ;)... Von dieser habe ich deshalb erst diese Woche ein neues Döschen aufgemacht. 

 

Damit die Pickelinos fernbleiben ist es natürlich wichtig, dass man sich gut abschminkt und die Haut auch sonst pflegt. Ausserdem muss man die Pinsel regelmässig reinigen. Das Tolle am Artists Kabuki-Brush ist, dass er aus Echthaar besteht, weshalb man ihn mit normalem Shampoo waschen kann. Am Besten mit unter die Dusche nehmen, dann vergisst man ihn nicht zu Reinigen...haha...

 

Kanntet ihr Die Kosmektikfirma Gerda Spillmann schon? Was benützt ihr für Make-up Produkte?

 

Eine pickelinofreie Zeit wünscht euch

Eure Kate

 

Das könnte euch auch interessieren...

Warum ich meinen Kaffee nicht dem Zufall überlasse...
Warum ich meinen Kaffee nicht dem Zufall überlasse...
Mit Lush schlägst du jeden Pickel in die Flucht
Mit Lush schlägst du jeden Pickel in die Flucht
Wenn der Bodensee zum Eisemeer wird...
Wenn der Bodensee zum Eisemeer wird...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0