· 

Wenn der Bodensee zum Eismeer wird...

Die sibirische Kälte: Alle spüren sie, die meisten beklagen sich über sie und nur wenige sehen etwas Positives in ihr. Ich habe aber super Neuigkeiten für euch: Auch die momentane Eiszeit hat eine schöne Seite. Durch die Kombination von Kälte, Wasser und Wind ist nämlich am Ufer des Bodensees eine zauberhafte Eislandschaft entstanden! 

 

Als Seemädchen konnte ich mir dieses Naturspektakel natürlich nicht entgehen lassen, weshalb ich mich warm eingepackt auf den Weg zum Eismeer machte. Dort angekommen wusste ich erstmal gar nicht wo ich hinschauen sollte, weil es, soweit der Blick reichte, einfach nur bezaubernd war. Ich entschied mich dann aber doch für eine Blickrichtung und zwar für die gegen den Wind. Die fiese Bise peitsche mir nämlich ungebremst ins Gesicht, was mir schier den Atem stocken und die Lippen gefrieren liess.

 

Da ich verhindern wollte, dass ich und meine Lippen zur Eisskulptur mutierte, griff ich kurzerhand in meine Manteltasche und zog die kleinen Zauberstäbe von Carmex heraus. Ich teste diese Lippenpflege nun seit mehreren Wochen und bin begeistert! Zuerst ist das prickelnde Gefühl, welches sich beim Auftragen auf den spröden Lippen ausbreitet, echt verwirrend. Doch sobald der Zauber seine volle Wirkung entfaltet hat, fühlen sich die Lippen weich und geschmeidig an. Man kann die Magie aber nicht nur spüren, sondern man sieht sie auch in Form praller und gesunder Lippen. 

 

Ich kann euch versichern, dass ihr bei regelmässiger und gekonnter Anwendung dieser Zauberstäbe weder zur bösen Hexe, noch zur herzlosen Schneekönigin mutiert, sondern euch in die wunderschöne Eisprinzessin verwandelt, deren carmexverwöhnte Lippen jeder Prinz küssen will;)... 

 

Eine zauberhafte Eiszeit wünscht euch

Eure Kate

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0