· 

Kate versteckt sich vor der kalten Jahreshälfte...

Die Tage werden kürzer, das Wetter nässer und vor allem kälter- der Herbst und schliesslich auch der Winter, stehen vor der Tür. 

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, habe ich alles versucht, um den sich nähernden kalten Monaten zu entkommen;)... Doch sehr wahrscheinlich werden sie mich auch dieses Jahr wieder aufspüren;)...

Deshalb muss- wie immer- eine andere Lösung her. Ich glaube, dass ich sie im H&M in Form dieses gelbgestrickten Pullovers gefunden habe. Die Strickware ist so flauschig und kuschelig warm. Ausserdem ist sie locker gestrickt, was das tragen, besonders an Tagen, an denen man sich nicht super wohl in seinem Körper fühlt, sehr angenehm macht. Auch durch das verlängerte Rückenteil schmeichelt der Pullover der Figur. Wenn man dann noch schwarze Hosen und hohe Schuhe anzieht, hat man das perfekte "Ich-fühl-mich-sch*****-Outfit". Erstens perfekt, weil es niemand bemerkt;). Zweitens perfekt, weil man dadurch viele Komplimente für sein Aussehen erhält und sich somit schnell besser fühlt. Drittens perfekt, weil durch die stimmungsaufhellende Farbe Gelb spätestens bis zum Mittag die Sonne, respektive der Sommer, ihren Weg zurück ins Herz gefunden hat. 

Der schwarze Hut rundet meiner Ansicht nach das ganze Outfit ab, da er das Schwarz der Hosen und der Schuhe (übrigens auch von H&M) noch einmal aufgreift. Darauf müssen aber nur Menschen mit hellen Haaren achten. Wenn du also dunkle Haare hast, brauchst du den Hut grundsätzlich nicht. Ich würde ihn dir aber dennoch empfehlen, da er deine Frisur vor dem Regen schützt. Da ich Regenschirme immer irgendwo liegen lasse, bevorzuge ich die Variante mit dem Filzhut als Regenschutz;)... Diesen gibt es übrigens in der LANDI für 14.90 Fr. zu kaufen:)... 

 

Viel Spass beim Stylen wünscht euch

Eure Kate

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0