· 

La Robe de Hippocampe Paris

Als ich durch die Gassen von Vichy (Frankreich) flanierte, fiel mein Blick plötzlich auf ein Kleid, das in einem Schaufenster ausgestellt war. Es war Liebe auf den ersten Blick! 

Trotzdem wollte ich zuerst weitergehen, doch die Liebe zum Detail, die dieses Kleid besass, liess mir einfach keine Ruhe. Deshalb betrat ich den Shop und probierte es an. Ich hatte unheimliches Glück, da das Kleid gerade im Angebot war;). Es gab noch eine Grösse und auch die war genau die Richtige. Das musste Schicksal sein..hihi... 

Am nächsten Tag habe ich gemeinsam mit einer Freundin, ein kleines Fotoshooting für euch gemacht. 

Das tolle an diesem Kleid sind meiner Ansicht nach die Taschen. Vor allem sind sie mit derselben roten Farbe eingearbeitet, die der Gürtel hat. Je nach Position blitzt der Stoff ein bisschen hervor, was dem gepunkteten Muster noch das gewisse Etwas verleiht. Auch der Beleg ist in roter Farbe eingenäht, was denselben Effekt hat. 

Falls ihr Lust auf Mehr habt, könnt ihr gerne die Homepage von Hippocampe besuchen:)

 

Ich für meinen Teil hoffe, dass ihr beim Durchschauen der Fotos so viel Spass habt, wie ich als wir sie gemacht haben;)...

 

Eure Kate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0