· 

Urban Hippie

Mir hat heute jemand gesagt, ich hätte den typischen Urban Hippie Style. Ich schaute nicht schlecht aus der Wäsche als ich das hörte. Es ist ja nicht so, dass ich mich mit Mode nicht auskenne, aber ich wusste im ersten Moment nicht, ob dies nun als Kompliment oder Kritik gemeint war. Ich entschied mich dann für ersteres, weil ich ja ein positiver Mensch bin ;)... 

Der Urban Hippie Look zeichnet sich, wie der Name schon sagt, dadurch aus, dass man zwar Hippie-Elemente verwendet, diese jedoch mit alltagstauglichen Kleidern herunter bricht, damit man damit auch zur Uni oder zur Arbeit gehen kann. Bei diesem Outfit zählt der Overall mit seinem speziellen Muster und dem legeren Schnitt als Hippie-Element. Auch die Mokassins könnte man darunter subsumieren. Mit einer Jeansjacke lässt sich in meinen Augen jeder Look aufmotzen, weshalb sie zu einem meiner Lieblingsstücke in der Übergangszeit gehört. 

Die Stofftasche mit dem Aufdruck ist natürlich auch immer eine tolle Variante um den Urban Hippie Look zu vervollständigen und um ihn abzurunden. 

Viel Spass beim Durchstöbern eueres Kleiderschranks nach Hippie-Elementen;)...

Eure Kate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0